Am Meerkamp 26, 40667 Meerbusch Telefon +49 (0)2132-93755-0 Mail post@witte-tax.de

Impressum

1. Identität des Teledienstanbieters

Witte Steuerberatungsgesellschaft mbH
Am Meerkamp 26
40667 Meerbusch

T: +49 (0) 2132 – 937 55-0
F: +49 (0) 2132 – 937 55-20
E-Mail: post@witte-tax.de

Geschäftsführer:
Gabriele Witte (Steuerberaterin)
Wolfgang Witte (Wirtschaftsprüfer Steuerberater)

Sitz: Meerbusch
Handelsregister: Amtsgericht Neuss HRB 18056
Umsatzsteuer-ID: DE253748537

2. Zuständige Aufsichtsbehörden

Steuerberaterkammer Düsseldorf
Grafenberger Allee 98
40237 Düsseldorf

Telefon: +49 211 66 90 60
Telefax: + 49 211 66 90 66 00
E-Mail: mail@stbk-duesseldorf.de
Internet: www.stbk-duesseldorf.de

3. Gesetzliche Berufsbezeichnungen

Die gesetzliche Berufsbezeichnung "Steuerberatungsgesellschaft" wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Die gesetzliche Berufsbezeichnung "Wirtschaftsprüfer" bzw. "Steuerberater/ Steuerberaterin" wurde den vorbezeichneten Personen in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

4. Berufsrechtliche Regelungen

Steuerberater unterliegen folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnungen zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
  • Berufsordnung (BOStB)
  • Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)
  • Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der zuständigen Steuerberaterkammer (www.bstbk.de) eingesehen werden.

Wirtschaftsprüfer unterliegen folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • WPO - Wirtschaftsprüferordnung
  • BS WP/vBP - Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer und vereidigte Buchprüfer
  • WPBHV - Wirtschaftsprüfer Berufshaftpflichtversicherungsverordnung

Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der zuständigen Wirtschaftsprüfungskammer (www.wpk.de) eingesehen werden.

5. Berufshaftpflichtversicherung

Zuständige Berufshaftpflichtversicherung: HDI GERLING FIRMEN UND PRIVAT VERSICHERUNG AG Riethorstraße 2 30659 Hannover

6. Räumlicher Geltungsbereich (AVB WSR 558)

  1. Deutschland
  2. Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland: Versichert sind Haftpflichtansprüche,
    1. die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie
    2. aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.
  3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts, soweit sie bei der das Abgabenrecht dieser Staaten betreffenden geschäftsmäßigen Hilfeleistung in Steuersachen entstanden sind und dem Auftrag deutsches Recht zugrunde liegt.
  4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden.

7. Angabe gemäß §§ 36, 37 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Die Witte Steuerberatungsgesellschaft mbH ist nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des § 2 des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes teilzunehmen.